WiGGY Brass Class

Logo BrassClass_2-1fad47e9

Seit 2012 bieten wir am Wiggy eine Kooperation mit den umliegenden Musikvereinen an, in deren Rahmen es unseren Schülern möglich ist, auch noch in Klasse 5 ein      Blasinstrument neu zu erlernen.

Die Teilnahme am Kooperationsmodell „WBC“ dauert für alle Neuanfänger, die in Kooperation mit unseren Musikvereinen ein Blasinstrument neu erlernen wollen zwei Schuljahre (Klasse 5 & 6).

Für die Teilnehmer der WBC stehen dadurch folgende Leistungen, erbracht von unseren kooperierenden Musikvereinen/Jugendfeuerwehr, zur Wahl:

  • In Klasse 5 & 6 Instrumentalunterricht (1/2 Stunde Einzelunterricht pro Woche) erteilt durch Instrumentallehrer in Räumen des Musikvereins.
  • Bei Bedarf Bereitstellung eines Leihinstruments
  • Die Kosten belaufen sich auf max. 50€/Monat für beide Leistungen zusammen für zwei Jahre (Kl. 5 + 6)

Am Wirtemberg-Gymnasium wird parallel dazu die WBC-AG besucht. Das heißt konkret, die WBC-Teilnehmer sind verpflichtet folgende Musik-AG wöchentlich zu besuchen:

  • In Klasse 5 zwei Mal in der Woche 45 Minuten WBC Ensembleprobe in einer der 7. Stunden (Mo-Fr möglich).
  • Ab Klasse 6 Teilnahme in einer Instrumentalensemble-AG einmal wöchentlich.

Wir bereiten hier die Auftritte während des Schuljahres vor.

 

Was passiert nach den zwei Schuljahren?

Nach zwei Schuljahren (normalerweise mit Beenden der Klasse 6) endet die WBC. Am Wiggy kann und soll natürlich weiterhin regelmäßig in einem Instrumentalensemble mitgewirkt werden. Der WBC-Tarif der Kooperationspartner für Instrumentalunterricht und Leihinstrument endet nun. Der Wechsel zu einer regulären Musikvereinsmitgliedschaft zu dem regulären Vereinstarif steht ihnen offen.

Unsere Kooperationspartner für die WIGGY-Brass-Class: