Physik-Exkursion an die Universität Stuttgart

Am 14.05. begaben sich neun Schülerinnen und Schüler des zweistündigen Physikkurses begleitet von Herrn Knierriem in die Praktikumsräume der Universität Stuttgart.

Auf dem Programm  stand die Durchführung des Versuchs „Ultraschallwellen nach Debye-Sears“, ein Praktikumsversuch, welcher Aspekte der Wellenoptik mit solchen stehender Wellen verbindet. Auf diese Weise wird die Bestimmung der Schallgeschwindigkeit in Flüssigkeiten ermöglicht und das mit großer Genauigkeit. Nach ungefähr dreistündigem Experimentieren, Messen und Auswerten, bekamen die
Schülerinnen und Schüler noch die Gelegenheit, bei einer Laborführung Einblicke in die Herausforderungen, die sich einem Laser-Physiker im Forschungsalltag stellen, zu gewinnen. Insgesamt war es ein sehr erkenntnisreicher und kurzweiliger Vormittag, für dessen Ermöglichung wir uns bei der Praktikumsleitung der Universität Stuttgart herzlich bedanken.

Das könnte dich auch interessieren...