Abiturjahrgang 1954 zu Besuch am Wiggy

Anlässlich ihres 60. Jubiläums gaben sich die Abiturienten des Jahrgangs 1954 die Ehre und besuchten am 11. März fast komplett das WIGGY. Nach einer herzlichen Begrüßung mit einem kleinen Empfang durch Herrn Bizer und Herrn Weber lud Herr Bizer zu einem Rundgang durch die Schule ein. Es hat am WIGGY in den vergangenen 60 Jahren manche Veränderungen gegeben, und so folgten die Besucher mit großem Interesse den informativen Ausführungen. Seine Erläuterungen zu den Erneuerungen und zur aktuellen Ausstattung ergänzte Herr Bizer gut gelaunt gelegentlich mit einem Seitenblick auf aktuelle Veränderungen im Schulwesen. Die Ehemaligen erfreuten sich aber auch an Bekanntem aus alter Zeit wie z.B. dem durchdringenden Klang der Schulglocke oder erinnerten launig an Anekdoten wie etwa zur geheimnisumwobenen „Zelle 4“. Nach der Begehung aller drei Stockwerke ließ man die Eindrücke etwas nachklingen und bedankte sich für die schöne Veranstaltung. Danach begaben sich die Herren dieses ganz besonderen Jahrgangs zum feierlichen Abendessen

(zum Blättern bitte die Bilder anklicken)

Das könnte dich auch interessieren...